Gestern im TV: Reportage über Rettungsdienst in 🇩🇪.

Gestern im TV: Reportage über Rettungsdienst in 🇩🇪. Man sah u.a. eine Patientin mit Schenkelhalsfraktur, die ohne Analgesie! geborgen wurde. Grund: Der Notarzt war (noch) nicht vor Ort. Die Profiretter hätten helfen können, durften aber nicht. Nennt Ihr das gute med. Versorgung?