Mit Demos die öffentliche Ruhe immer wieder aufs Neue

Mit Demos die öffentliche Ruhe immer wieder aufs Neue zu stören, ist auf die Zeit nervend und macht unglaubwürdig. Wie wäre es, wenn alle Freitags für 20 Minuten meditieren würden? Dann etwas selbst kochen und ein Glas Rotwein dazu gniessen.