Seit Mitternacht hat Ungarn die Grenze für den Personenverkehr

Seit Mitternacht hat Ungarn die Grenze für den Personenverkehr gänzlich gesperrt. Einzig der Güterverkehr soll weiterlaufen, allerdings mit Einschränkungen. Die Folge: Kilometerlanger Stau am Grenzübergang Nickelsdorf, weil Durchreisende gestrandet sind –